Navigation und Service

Springe direkt zu:

7x7 Kultur und Bildung 2019

unter dem Fokus der Nachhaltigkeit

Am 12.11.2019 laden das ROXY, der Stadtjugendring, die Kulturabteilung der Stadt Ulm und das Bidlungsnetzwerk Ulm /Neu-Ulm wieder zum 7x7 Kultur und Bildung ins ROXY. In diesem Jahr wird der Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit, mit seinen drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales, liegen.

Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Die Macherinnen und Macher von sieben Ulmer und Neu-Ulmer Kooperationsprojekten haben sieben Minuten Zeit, ihr Projekt vorzustellen. Dabei ist alles erlaubt. Folienpräsentation, Videoclip, Rede, Konzert oder kleine Show. Wer neue Kooperationseinrichtungen kennenlernen möchte, sich für Ko­operationsmodelle und Ideenumsetzung interessiert, sich vernetzen will oder einfach einen unterhaltsamen Abend genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

Moderation: Dana Hoffmann

NACHHALTIGE MOBILITÄT IM TOURISMUS ENTLANG DER DONAU
Donaubüro Ulm/Neu-Ulm | Alexandra Bohner

Welche Folgen hat unsere Verkehrsmittelwahl auf die Umwelt und dasUrlaubsziel?Wie kann den negativen Auswirkungen des motorisierten Individualverkehrsentgegengewirkt werden? Der Vortrag gibt Einblicke in das EU-ProjektTransdanube. Pearls, welches die Förderung nachhaltiger Mobilität im Tourismusentlang der Donau zum Ziel hatte.

PLANT FOR THE PLANET
Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. | Birgit Schäfer-Oelmayer

Botschafter für Klimagerechtigkeit werden geschult und in das Plant-for-the-Planet-Netzwerk eingebunden und in ihren weiteren Aktivitäten unterstützt.Dadurch und durch das Pflanzen von Bäumen setzen sie sich aktiv für ihreZukunft ein und begeistern andere, sich für mehr Klimagerechtigkeit einzusetzen.
www.plant-for-the-planet.org

»UNSEREN KINDERN GEHÖRT DIE ZUKUNFT«
Umweltbildung in Schulen und Kindergärten | Regionale Energieagentur Ulm

Kindern kommt eine besondere Bedeutung bei der Einübung und Verbreitungvon Verhaltensweisen zu. Deshalb befassen sich die Kinder und Jugendlichenbei unseren Bildungsprojekten mit den Themen Ressourcen, Energie und Klimaschutz.So erleben und erlernen sie energiesparende Handlungsweisen, die siedann im Alltag anwenden.
www.regionale-energieagentur-ulm.de

FAIRE SHOPPING-TOUR
Agenda-Büro der Stadt Ulm | Petra Schmitz

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher machen sich Gedanken über die Herkunft der Produkte, die sie kaufen, und die mit Herstellung, Verarbeitung und Transport verbundenen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Unsere faire Shopping-Tour zeigt Beispiele für nachhaltige und faire Einkaufsmöglichkeiten und informiert über die Hintergründe.

MUSIKALISCHES BILDERBUCHKINO
Stadtbibliothek Ulm/ Kinderbibliothek | Gabi Koukol, Melanie Keil

Sprachförderung kombiniert mit musikalischer und rhythmischer Förderung, das ist das Ziel des musikalischen Bilderbuchkinos, eine Veranstaltung für Kitas, der Stadtbibliothek Ulm in Kooperation mit der Musik-AG der Martin-Schaffner-Grundschule.
www.stadtbibliothek.ulm.de

WAS IST »NACHHALTIGKEIT«?
Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) | Regionalgruppe Ulm

Ohne eine fundamentale Veränderung des heutigen Wirtschaftssystems wird eine gesellschaftliche Transformation zu mehr Nachhaltigkeit nicht gelingen! Die GWÖ ermöglicht allen Menschen ein würdevolles Dasein. Arbeit ist sinnstiftend, es bleiben Freiräume für Familie und nahestehende Mitmenschen sowie für Muße, Kultur und die persönliche Weiterentwicklung.
www.ecogood.org/de/ulm/

JUGEND HACKT LAB
Verschwörhaus Ulm | Juliane Wessalowski, Tomas Novy

Im Juli startete unter dem Motto »Mit Games die Umwelt verbessern« das Pilotprojekt der Jugend hackt Labs für Jugendliche zwischen 12-18 Jahren. Das Lab bietet ein ganzjähriges Angebot aus offenen Terminen und kreativen Workshopideen aus IT, digitaler Kunst und Open Source.

www.jugendhackt.org | www.verschwoerhaus.de