Navigation und Service

Springe direkt zu:

Das Bildunsgnetzwerk Ulm Neu-Ulm

Das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm ist ein städteübergreifendes Projekt der Städte Ulm und Neu-Ulm zur Vernetzung von Schulen oder Kindertageseinrichtungen mit externen Kooperationspartnern, zur Ermöglichung von gemeinsamen Projekten oder langfristigen Partnerschaften. Auf dieser Internetseite können Kooperationspartner ihre Angebote für Kinder und Jugendliche, außerschulische Angebote für die Nachmittagsbetreuung, für Projekttage oder einmalige Veranstaltungen in einem eigenen Profil präsentieren. Darüber hinaus werden Informationen rund um das Thema Kooperationen, Lernmaterialien und Arbeitshilfen sowie viele nützliche Tipps, zum Beispiel zu Finanzierungsmöglichkeiten auf diesen Seiten bereit gestellt.

Machen Sie mit!
Registrieren Sie sich und präsentieren Sie Ihre Angebote für Kinder- & Jugendliche und für die Kooperation mit Kindergarten und Schule.

Finden Sie Kooperationspartner!
Lehrkräfte oder pädagogische Fachkräfte können diese Seite z. B. nutzen, um Kooperationpartner für Projekte für ihre Schule oder ihre Kindertageseinrichtung zu finden. Auch der Bereich Kooperation ermöglichen liefert viele Ideen und Informationen, wie Projekte angegangen werden können.

Für Ihr eine persönliche Beratung können Sie auch gerne direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

Für das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm haben sich die Kulturabteilung, die Abteilung Bildung und Sport, die Abteilung Soziales und die Abteilung KiTa der Stadt Ulm sowie die Abteilung Schule, Sport, Kultur der Stadt Neu-Ulm zu einer Steuerungsgruppe zusammengeschlossen. Die Geschäftsführung liegt beim Bildungsbüro der Stadt Ulm.

Frau Schmid Leitet das Bildungsbüro Ulm und koordiniert die Bildungsregion Ulm.

Frau Fahmy wird das Team des Bildungsbüros Ulm ab dem 01.07.2019 verstärken und für das Bildungsnetzwerk zuständig sein.

Frau Palesch arbeitet in der Kulturabteilung und ist dort für die Kulturvermittlung zuständig; sie kümmert sich zudem um das Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm. Derzeit befindet sie sich in Elternzeit und wird durch ihren Kollegen Michel Salzenberg vertreten.