Navigation und Service

Springe direkt zu:

Stadtgeschichtliche Ausstellung im historischen Gewölbesaal im Schwörhaus

Stadtgeschichtliche Ausstellung im historischen Gewölbesaal im Schwörhaus

© Stadtarchiv Ulm

Die Ausstellung zeigt die wichtigsten Ereignisse und Themen der Ulmer Stadtgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Neben Exponaten, Modellen und großflächigen Darstellungen machen auch interaktive mediale Installationen einen wichtigen Bestandteil aus. An der Westwand des Ausstellungsraumes sind heute noch die aus dem Beginn des 13. Jahrhunderts stammenden Buckelquader zu sehen, die den Pfalzbezirk als Teil der Stadtmauer schützten. Eintritt frei. Die Ausstellung ist aufgrund der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis voraussichtlich 15. Februar 2021 geschlossen. Hinweise wegen COVID-19: Besuchende mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber werden gebeten, bis zu ihrer vollständigen Genesung zu Hause zu bleiben. Wir bitten um Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 Metern zu anderen Besuchenden und zum Personal des Stadtarchivs. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung. zur Webseite

Normalpreis: frei